Swing & Wine Festival

the roaring twenties are back!



 

05.05.2020

 

 

Absage des Swing & Wine Festivals vom 29.05. – 01.06.2020

 

Swing & Wine Festival erst 2021

Nach einem Jahr Pause sollte das Weinfest vom 29. Mai bis 1. Juni 2020 mit neuem Konzept rund um die Stiftsruine stattfinden. Erstmals sollte es gemeinsam mit dem Jazzfestival am Pfingstwochenende viele Jazz-, Swing- und Weinfreunde in die Innenstadt locken.

Doch aufgrund der Maßnahmen gegen das Corona-Virus mussten die Stadt Bad Hersfeld und der künstlerische Leiter Jan Luley nun schweren Herzens beschließen, auch diese Veranstaltung abzusagen und auf 2021 zu verschieben.

„Wir hatten tolle Ideen und wollten mit dem Swing & Wine Festival gemeinsam bei toller Musik und leckeren Weinen in den Sommer starten und neue Wege gehen“, erklärt Markus Heide vom Fachbereich Stadtmarketing und auch Jan Luley, der bei der Veranstaltung als künstlerischer Leiter und Musiker eingebunden ist, erklärt „Es war ein tolles Programm auf mehreren Bühnen mit vielen internationalen, aber auch lokalen Künstlern aus den Bereichen Swing, Boogie Woogie, Rock’n’Roll und vielem anderen geplant, das wir nun leider erst einmal auf Eis legen müssen. Ich hoffe, dass wir 2021 dann endlich bei guter Musik gemeinsam anstoßen können“.

 

Beim Hessentag wurde die Idee geboren, das Weinfest in den Bereich rund um die Stiftsruine zu verlegen – das kann nun erst nächstes Jahr geschehen

 

 

Der Fachbereich Stadtmarketing ist bereits in der Planung von kleineren Events, um – soweit es die Vorsichtsmaßnahmen zulassen – wieder mehr Freizeitmöglichkeiten anzubieten. „Wir haben bereits einige Ideen, wie wir den Sommer auch in Bad Hersfeld erlebnisreich gestalten können, auch wenn die großen Veranstaltungen abgesagt werden müssen und auch noch nicht klar ist, ob und wohin wir in den Urlaub fahren können“, so Markus Heide. Sobald klar ist, wie viele Personen maximal an einer Veranstaltung teilnehmen dürfen, können die Ideen konkretisiert werden.